14. Spieltag

In Lützlow konnte Casekow gg Gramzow II nach längerer Durststrecke wieder 3 Punkte einfahren. Nach 90 Minuten hieß es 5:0 aus Casekower Sicht.  Ohne Glanz und mit wenig spielerischen Höhepunkten tat man sich gegen das derzeitige Tabellenschlusslicht sehr schwer. Tore: Hein, Hinz, Zachowski, Kaszemeikat und Eisentraut. Am kommende Wochenende findet das letzte Spiel vor der Winterpause gegen Vierraden statt. Bei einem Sieg gegen den VFL könnte man auf dem 4. Tabellenplatz überwintern, ansonsten winkt Platz 5 oder sogar 6.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.