Männer

3 Punkte aus Criewen entführt

1. Juni 2014

Casekow konnte am vergangenen Samstag erneut 3 weitere Punkte in Criewen einfahren. Das Spiel stand aufgrund der Personalsituation unter keinem guten Stern. Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen, mit mehr Tormöglichkeiten für die Gastgeber, doch Dank unseres Torhüters Dormann, blieb abermals die Null stehen. Den Führungstreffer für unsere Mannschaft erzielte Augstein per Elfmeter, vorangegangen ein Foul an Zachowski.

Der zweite Durchgang startete mit einem weiteren Treffer für unser Team. Criewen verliert im Spielaufbau den Ball, Beling schickt Jordan auf Reisen und Letzterer schiebt ohne Probleme ins lange Eck ein. Nur kurze Zeit später, ähnliche Situation, dieses Mal überflankt Ch. Löhrs die Criewener Hintermannschaft und Zachowski nickt zum 3:0 ein. Die Criewener Angriffsbemühungen blieben alle samt in der vielbeinigen Gästeabwehr hängen oder Endstation war der Torwart. Casekow besaß weitere Einschussmöglichkeiten aber vergab diese recht kläglich. Am Ende ein verdienter Sieg, der erneut durch eine mannschaftliche Leistung Aller und durch eine noch bessere Leistung unseres Schlussmannes in der ersten Halbzeit eingefahren wurde.

Bedanken möchte sich die Mannschaft noch bei Henryk Schwan, für seinen Fahrservice und der wöchentlichen Unterstützung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.