Männer

Blamage im Derby

1. September 2013

Ein schlechter Saisonstart wurde mit der 4:3 Niederlage bei der Zweiten Mannschaft von Blau-Weiß Gartz perfekt gemacht. Das Spiel begann wie letzte Woche richtig gut für Casekow, denn Löhrs erzielte bereits in der 8. Minute mit einem wunderschönen Schlenzer das 1:0. Jordan und Zachowski hätten nur kurze Zeit später die Führung ausbauen können, bekamen den Ball aber nicht am Gartzer Abwehrspieler vor der Linie vorbei. In der Folgezeit wurde Casekow auf einfachste Art und Weise ausgekontert und 2 x Emeling und Andrusewicz drehten die Partie zum 3:1 Halbzeitstand für Gartz. Kurz nach der Pause erzielte wiederum Emeling das 4:1 und Gartz besaß zahlreiche Chancen diese weiter auszubauen. Doch der Beste Casekower, Odenkirchen, hielt sein Team halbwegs im Spiel. Casekow zeigte Moral und verkürzte durch Löhrs und Zachowski auf 4:3. Selbst den Ausgleich hätte man noch erzielen können doch Zachowski schießt einen Abwehrspieler auf der Linie an, als der Torwart schon geschlagen war und M. Janke traf nur den Pfosten. Zu allen Überfluss sah Augstein noch die Rote Karte nach dem er einen völlig überforderten Schiedsrichter den „Scheibenwischer“ zeigte.

Bereits nach 3 Spieltagen hinkt man den eigenen Ansprüchen hinterher und muss schnellst möglich die Kurve bekommen. Am gesamten Defensive verhalten muss sehr viel Arbeit investiert werden, denn hier werden zurzeit eklatante Schwächen aufgezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.