C- Jugend: 2. Spieltag SpG Casekow/SSV/Passow vs. SG Storkow

Am Samstag, den 17.08.2019 hatten unsere ältesten Nachwuchskicker die SG Storkow zu Gast in Casekow. In einer Partie, welche gut und gerne 10:10 hätte ausgehen können, brach die eklatante Chancenauswertung den Hausherren das Genick. Im Gegensatz zu unseren Gästen, welche an Effektivität kaum zu schlagen waren, hierbei konnte sich unsere Mannschaft einiges abschauen. Tom Schleede tankt sich durch das Mittelfeld, scheitert jedoch an Keeper Max Benzin. Den Nachschuss setzt Phillip Wein über`s Gebälk (3.). Nach schönem Doppelpass ist Florian Witthuhn frei vor Luca Pochzosz im Casekower Tor. Luca bleibt jedoch in der Szene Sieger und entschärft die Kugel (5.). Anton Ryabikov lässt seinen Gegenspieler stehen und schließt ab. Luca ist noch mit den Fingerspitzen dran, kann den Ball aber nicht mehr um den Pfosten lenken (0:1 ; 10.). Niklas Stuwert wird es im Zweikampf viel zu leicht gemacht und bedankt sich mit dem zweiten Treffer der Gäste (12.). Der gute Abschluss von Tom klatscht leider nur an den Torpfosten (18.). Über links außen trägt die SG Storkow den nächsten Angriff vor. Der Pass in den Rückraum wird von Witthuhn verwertet (0:3 ; 22.). Im doppelten Zusammenspiel markieren erneut Witthuhn und Jekel den 0:5 Halbzeitstand (27. ; 35.).

Im zweiten Abschnitt wird der Ball in der Casekower Defensive vertändelt. Ryabikov nutzt den Aussetzer und schiebt überlegt ein (0:6 ; 38.). Nach gutem Doppelpass zwischen Niklas Henning und Lion Tuchard, scheitert Lion denkbar knapp am Gästekeeper (44.). Dem Pass in die Tiefe kann die Casekower Defensive nicht folgen. Witthuhn taucht allein von Keeper Ole Petzel auf und versenkt das Leder (0:7 ; 46.). Das gute Anspiel von Tom nimmt Lion gut mit, umkurvt den Keeper und schiebt ein (1:7 ; 48.). Alexander Meincke setzt sich über links durch und legt beim herausstürmenden Torwart mustergültig quer. Die gut mitgelaufene Florentine Ulrich trifft den Ball leider nicht richtig, sodass ein Storkower Abwehrspieler kurz vor der Torlinie entscheidend klären kann (55.). In den Schlussminuten netzten die unsere Gäste noch dreimal zum Endstand von 1:10. Ein ganz komisches Ergebnis, was den Spielverlauf wenig wieder spiegelt. Am kommenden Samstag, den 24.08.2019 hat unsere C die SpG Göritz/Schmölln dieses Mal zu Gast in Passow. Wünschenswert wären eine deutlich bessere Chancenverwertung sowie ein kompakteres Mannschaftsgefüge.

Unser Team spielte mit: Luca Pochzosz, Lion Tuchard (1), Mikolaj Kaczmarek, Ole Petzel, Philipp Hintenburg, Florentine Ulrich, Niklas Henning, Alexander Meincke, Tom Schleede, Cedric Brandenburg, Matti Puckelwaldt, Phillip Wein, Angelina Matzdorf