Alt Herren

Casekow gegen VfL Vierraden

23. September 2012

Mit der optimalen Ausbeute von 12 Punkten ist unsere Alt Herren Mannschaft zum heutigen Spieltag in die Saison gestartet. Um weiterhin die Tabelle anführen zu dürfen waren die Casekower in der Pflicht. Zu Gast war heute die Mannschaft vom VfL Vierraden. Mitunter ein Gegner der die Punkte nicht immer Freiwillig heraus rückte.

Casekow war mit allem was im Moment in der Mannschaft vertreten ist vor Ort. Die Gäste leider nach 13 Absagen nur mit einem Minimalaufgebot. Und so begann das Spiel so wie man es sich von Casekower Seite erhofft hat. Die Gäste aus Vierraden kamen kaum über die eigene Mittellinie hinaus. Nur die Chancenauswertung auf Casekower Seite war etwas dürftig. Es dauerte recht lange bis in der ersten Halbzeit die Tore fielen. Zum Ende der ersten Halbzeit waren es dann ganze fünf Tore die Torhüter Karps auf Vierradener Seite hinnehmen musste. Dabei hat er aber auch noch einen sehr schwach geschossenen Elfmeter von Regorius gehalten. Torschützen für Casekow waren unter anderem Krause und Splett.

Link zu den Foto bei Google

Die zweite Halbzeit begann so wie die Erste geendet hatte. Casekow immer sehr konsequent in der Verteidigung und um ein gutes Spiel nach Vorne bemüht. Die Gäste kamen wie in Halbzeit Eins kaum aus der eigenen Hälfte hinaus und Chancen waren eher Mangelware. Auf Seiten von Casekow wurde leider nur noch ein Tor erzielt aber Respekt an die Gäste das sie trotz der Unterlegenheit immer um ein gutes faires Spiel bemüht waren.

Für Casekow war es mit 6:0 der höchste Sieg in der aktuellen Saison und nun geht es am 30. September zu einem direkten Mitkonkurrenten nach Penkun. Wollen wir mal hoffen das die weiße Weste auch dort stehen bleibt. Denn von Oben schaut sich die Tabelle am Besten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.