D- Junioren Nachwuchs

D- Jugend: 2. Spieltag SpG Casekow/Gartz vs. Templin

22. März 2017

Am Samstag, den 18.03.2017 begann für unsere D- Jugend die Meisterschaftsrunde mit dem Heimspiel gegen Victoria Templin. Bei immer wieder einsetzenden Regen und mitunter starken Windböen hatten beide Teams mächtig mit den Gegebenheiten zu kämpfen. In der 3. Minute versucht es Johann Wittoesch aus der zweiten Reihe, drüber. Nach einem Konter taucht Mikolaj Cheng frei vor Willem Knittel auf und vollstreckt zur 0:1 Gästeführung (7.). Marian Mecklenburg sorgte mit seinem Schuss nur kurze Zeit später für den Ausgleich (1:1 ; 9.). Cedric Brandenburg zieht nach einer verunglückten Abwehraktion sofort ab. Leider geht sein Versuch am langen Eck vorbei (13.). Die Templiner Kicker kontern erneut. Ian Liebold fordert Willem, welcher zur Stelle ist und zur Ecke klären kann (17.). Tom Schleede nimmt über rechts Anlauf und bedient Hannes Hegeholz. Sein Abschluss pariert Max Krüger (24.). Quasi mit dem Halbzeitpfiff geht der Gast in Führung als Cheng nicht angegriffen wurde und der Ball mit etwas Glück in die Maschen rollte (30.). Den ersten Riesen im 2. Spielabschnitt besitzt Hannes. Beim Schuss fehlt aber die nötige Präzision und Krüger pariert (32.). Gerade in der Druckphase des Gastgebers holt Victoria zum Doppelschlag aus. Liebold und Rosin erhöhen auf 1:4 (32. ; 35.). Hoch an zu rechnen ist unserer Mannschaft, dass sie sich nicht aufgab. In der 56. Minute setzt sich Tom klasse über den rechten Flügel durch und bedient den völlig freistehenden Jakub Zurawski, welcher den Ball nur noch über die Linie zu drücken brauchte (2:4). Erneut über rechts passt Mateusz Kiwior von der Grundlinie zurück auf Jakub. Auch diese Chance lässt er sich nicht nehmen und trifft zum 3:4 Endstand (60.).

Fazit: Wir müssen mehr den Ball laufen lassen, denn das hatte uns in der Hinserie ausgezeichnet und vor allem für viele Tormöglichkeiten gesorgt. Das fehlende Quäntchen Glück werden wir uns wieder erarbeiten. Die nächste Chance dazu haben Samstag, den 25.03.2017 ab 10:00 Uhr in Lützlow gegen den VfB Gramzow.

Casekow spielte mit: Willem Knittel ; Cedric Brandenburg ; Marian Mecklenburg (1) ; Dylan Schuldes ; Hannes Hegeholz ; Luis Gubbe ; Tom Schleede ; Phillip Wein ; Aiken Digo ; Johann Wittoesch ; Mateusz Kiwior ; Nikodem Stalinger ; Jakub Zurawski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.