Allgemein D- Junioren Nachwuchs

D- Jugend: 3. Spieltag Gartz vs. Casekow

7. Mai 2019

Am Montagabend, den 06.05.2019 traten unsere D- Junioren zur schweren Auswärtsaufgabe in Gartz an. Personell eng bemessen, stockten wir mit den E- Junioren auf. Vielen Dank für eure Hilfe, sodass wir spielfähig waren. Blau-Weiß begann druckvoll. Luca Pochzosz im Casekower Tor pariert die dreifach Chance von Tim Steinweg (1.). Die Verlängerung nach einem Einwurf nimmt Sebastian Krejcberg-Braksal auf und trifft per Innenpfosten ins lange Eck (4.). Den Eckball von Alexander Meincke setzt Phillip Schulz vorbei am Tor (8.). Den Flankenball über rechts von Alex verpasst Phillip denkbar knapp (10.). Den Pass in die Tiefe vollstreckt Krejcberg-Braksal (2:0 ; 15.). Die Flanke von Alex nimmt den Gartzer Keeper komplett aus dem Spiel. Zwei Casekower stehen sich aber gegenseitig im Weg und bringen den Ball nicht im Tor unter (17.). In den folgenden drei Minuten setzt es 3 weitere Gegentreffer. Kurz vor der Halbzeit macht Krejcberg-Braksal das halbe Dutzend voll (6:0 ; 30.).

Im zweiten Abschnitt fängt Phillip einen Abstoß ab, scheitert aber an Torsteher Kiehn (33.). Den Abschluss von Kroll entschärft Luca (34.). Kajetan Stanczak bedient Philipp Hintenburg. Aber auch sein Schuss wird von Kiehn gemeistert (35.). Die Flanke über die rechte Seite erreicht Phillip am langen Pfosten mit der Pike zum 6:1 (38.). Der Pass in den Rückraum wird von Wendtland abgeschlossen, Luca pariert, der Nachschuss von Bembnista landet am Pfosten (43.). Luca kann den nächsten Torabschluss noch gut parieren, gegen den Nachschuss von Kaddatz ist er machtlos (7:1). Nach dem guten Durchsetzungsvermögen von Krol, markiert er das 8:1 (53.). Mikocaj Kaczmarek erobert den Ball. Sein Schuss pariert Kiehn, der Nachschuss wird von der Gartzer Defensive abgeblockt (58.). Den Schlusspunkt der Partie setzt Krejcberg-Braksal (9:1 ; 60.).

Casekow spielte mit: Luca Pochzosz, Matti Puckelwaldt, Benjamin Kruszona, Angelina Matzdorf, Philipp Hintenburg, Mikocaj Kaczmarek, Alexander Meincke, Phillip Schulz (1), Kajetan Stanczak, Luca Mandt