D- Junioren Nachwuchs

D- Jugend: Pokal Casekow vs. FC Schwedt

19. November 2018

Am Samstag, den 17.11.2018 stand das letzte Freiluftspiel unserer D- Junioren im Jahr 2018 an. Zu Gast hatten wir im Pokalspiel den FC Schwedt. Die Bogenlampe von Philipp Hintenburg fällt gegen den Querbalken (2.). Nach guter Hereingabe schiebt Ole Taßler das Leder knapp am Tor vorbei (7.). Alexander Meincke setzt sich über die linke Seite durch, scheitert aber am Außenpfosten (8.). Ein Eckball vom FCS wird nicht konsequent genug geklärt. Bruno Lück ist Nutznießer und markiert das 0:1 für die Gäse (10.). Einen Abpraller schießt Alex völlig freistehend gegen den Pfosten (13.). Alex spielt den völlig freistehenden Philipp an, was endlich zum Torerfolg führt (1:1 , 17.). Nachdem Schwarz-Weiß erneut im Alupech ist, schaltet Alex am schnellsten und bringt den Ball wieder vor das Tor. Philipp steht goldrichtig und dreht die Partie zu Gunsten der Hausherren (2:1 , 18.). Einen Eckstoß setzt Philipp per Kopf über das Tor (22.). Mit dem Pausenpfiff der Ausgleich für Schwedt. Den Schuss von Rene Reuschel kann Luca Pochzosz noch gut parieren, gegen den Nachschuss von Lück ist er machtlos (30.).

Der 2. Abschnitt startet  erneut mit einem Pfostentreffer von Alex (37.). Den Abschluss von Finn Helwig pariert Torsteher Aron Rakow gut (45.). Nach einem langen Ball läuft Joel Krinowski allein auf das Casekower Tor zu, schiebt den Ball jedoch neben das Tor (47.). Einen zu kurz geratenen Abschlag nimmt Krinowski auf und vollstreckt dieses mal ganz sicher zum 2:3 (49.). Auf der Gegenseite versucht es Philipp per Distanzschuss. Keeper Rakow ist zur Stelle und den Nachschuss setzt Finn am Tor vorbei (53.). In der letzten Spielminute das KO für Schwarz-Weiß als Timon Block eine Unstimmigkeit in der Defensive zum 2:4 Endstand nutzt.

Casekow spielte mit: Luca Pochzosz, Philipp Hintenburg (2), Finn Helwig, Niklas Henning, Angelina Matzdorf, Mikocaj Kaczmarek, Alexander Meincke, Florentine Ulrich, Luca Mandt