D- Jugend: Pokal FC Schwedt vs. Casekow/Gartz

D- Jugend: Pokal FC Schwedt vs. Casekow/Gartz

Am Sonntag, den 08.10.2017 ging es für unsere D- Jugend beim FC Schwedt ums Weiterkommen im Kreispokal. Alexander Meincke spielt Carlo Jenek frei. Sein Schuss pariert Orkar Müller im Schwedter Gehäuse (4.). Phillip Wein behauptet sich stark gegen zwei Widersacher. Leider geht sein Abschluss um Zentimeter am langen Pfosten vorbei (8.). Auf der Gegenseite besitzt Kenny Zürner mit seinem Schuss aus Drehung die erste gute Möglichkeit des Gastgebers. Aiken Digo reagiert klasse und kann den Schuss entschärfen (11.). Jetzt beginnt eine ganz starke Phase der Spielgemeinschaft. Phillip steckt auf Carlo durch. Müller kann zur Ecke klären (14.). Mateusz Krol trifft nur das Außennetz (15.). Der Pressschlag von Mateusz gegen Müller landet am Pfosten (16.). Beim starken Solo von Mateusz behält er die Übersicht und legt quer auf Carlo, welcher nur noch zum 0:1 einschieben brauchte (18.). Zürner scheitert erneut an Aiken (19.). Die Verstärkung aus der Landesligatruppe Joel Krinowsky schließt das Solo zum 1:1 Ausgleich ab (21.). Die erneute Gästeführung besorgt Alex per Linksschuss nach guter Vorarbeit von Philipp Hintenburg (29.). Die SpG legt gleich nach. Mateusz belohnt sich für seine gute Leistung mit dem 1:3 zur Halbzeitpause (30.). Im 2. Abschnitt kontert Casekow/Gartz stark, jedoch scheitern Mateusz, Carlo und Alex im Überzahlspiel fahrlässig (42.). Die Strafe folgte auf dem Fuße, als Krinowsky auf 2:3 verkürzt (44.). Die SpG lässt sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Alex treibt den Ball durch`s Mittelfeld und schickt Mateusz auf die Reise. Bei seinem Abschluss macht sich Müller lang, berührt noch den Ball, welcher trotzdem den Weg ins Tor findet (2:4 ; 46.). Den Schlusspunkt setzt Johann Wittoesch mit direkt verwandeltem Freistoßtreffer zum 2:5 Endstand. Unsere Kicker erreichen somit die nächste Runde im Pokalwettbewerb und hoffen auf ein interessantes Los, im Idealfall vor heimischer Kulisse. Am kommenden Freitag, den 13.10.2017 geht es zum Tabellenführer der SpG Schönow/Passow um weitere Punkte im Ligaspielbetrieb.

Die SpG Casekow/Gartz spielte mit: Aiken Digo, Philipp Hintenburg, Mateusz Krol (2), Carlo Jenek (1), Phillip Wein, Mateusz Kiwior, Matti Puckelwaldt, Mohammad Sharif, Finn Helwig, Alexander Meincke (1), Johann Wittoesch (1)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.