E- Junioren Nachwuchs

E- Jugend: 2. Spieltag Casekow vs. Angermünde

22. März 2017

Am Samstag, den 18.03.2017 gastierte der Angermünder FC in Casekow. Der AFC hatte die Favoritenrolle deutlich auf seiner Seite aber die Casekower Kicker, welche noch im Hinspiel absolut chancenlos waren, zeigten eine topp Mannschaftsleistung. Bei teilweise Starkregen hatten beide Teams mit den Gegebenheiten zu kämpfen. Das erste Ausrufezeichen setzte Philipp mit einem guten Flachschuss aus 20-m Torentfernung. Collin Groß fischt ganz stark den Ball aus dem bedrohten Eck (4.). Ein gefährlicher AFC Konter landet durch Dean Scholz am Pfosten (7.). Nach einem indirekten Freistoß von der Mittellinie getreten von Armin Sielaff landet der Klärungsversuch ganz unglücklich im Schwarz-Weiß Gehäuse zum 0:1 (8.). Der Distanzschuss von Matti Puckelwaldt zischt über den Querbalken (10.). Nach einem Eckball steht Finn Helwig völlig frei und bedankt sich mit dem verdienten 1:1 Ausgleich (12.). Auf der Gegenseite setzt sich Joshua Ziele sehr gut durch, setzt seinen Abschluss knapp neben das Tor (15.). Beim starken Konter des AFC`s hatten die Fans den Torschrei schon auf den Lippen aber Scholz brachte das Kunststück fertig den Ball noch neben das Tor zu schießen (17.). Ein Rückpass bringt Groß in große Bedrängnis. Finn setzt super nach und schiebt zur 2:1 Führung der Heimelf ein (22.). Der Eckball von Alexander Meincke klatscht vom Pfosten ins Toraus (24.). Im 2. Spielabschnitt sind Chancen Mangelware, weil sich beide Teams weites gehend im Mittelfeld neutralisierten. Finn fordert Groß mit seinem Schuss zu einer erstklassigen Parade (30.). Den guten Spielzug über mehrere Stationen schließt Alexander zu ungenau ab (38.). In der 41. Minute legt sich Scholz den Ball zum Freistoß zu Recht. Unglücklich wird das Leder unhaltbar für Luca Pochzosz entscheidend abgefälscht zum ganz bitteren 2:2 Ausgleich. Es sollte noch schlimmer für die Platzherren werden. Tero Schröder setzt sich über rechts durch und bringt den Ball flach scharf vor das Tor. Daemon Pankow grätscht geistesgegenwärtig in die scharfe Hereingabe und drückt das Spielgerät über die Linie zum 2:3 Siegtreffer (47.).

Fazit: Eine sehr gute Teamleistung war der Grundstein dafür den AFC in große Schwierigkeiten zu bringen. Es ist sehr bedauerlich, dass die Mannschaft für ihre tolle Leistung nicht belohnt wurde. Am Ende gewann nicht das bessere Team, sondern das Glücklichere. Für unsere Kicker geht es kommenden Samstag, den 25.03.2017 zum Auswärtsspiel nach Schmölln.

Casekow spielte mit: Luca Pochzosz ; Matti Puckelwaldt ; Philipp Hintenburg ; Finn Helwig (2) ; Niklas Henning ; Alexander Meincke ; Florentine Ulrich ; Angelina Matzdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.