E- Jugend: 4. Spieltag Boitzenburg vs. Casekow

Am Sonntag, den 28.04.2019 traten unsere Kicker zum Auswärtsspiel beim SV Boitzenburg an. Spielerisch und läuferisch erwischten unsere Kinder einen Sahnetag. Einer kämpfte für den anderen und das Spiel ohne Ball zeigte sich deutlich verbessert. Den Pass von Kajetan Stanczak verarbeitet Gunter Fliegel gut, scheitert aber an Torsteher Janne Kerwitz (1.). Mit gutem Doppelpass kreiert der SVB seine erste Chance, als Lennox Schwarz knapp am Gehäuse vorbei schiebt (3.). Glück hat Schwarz-Weiß beim Kopfball von Robert Knüppel, welcher am Pfosten landet (5.). In den flachen Eckstoß von Niklas Henning läuft Luca Mandt prima ein und erzielt das 0:1 (10.). Nach einer Faustabwehr von Kerwitz nimmt Niklas den Ball auf und knallt ihn unter die Latte in die Maschen (0:2 ; 12.). Den tollen Freistoß von Sagner kratzt Halvar Gädtke so gerade eben noch von der Linie (13.). Nach starker Balleroberung von Luca setzt dieser Niklas in Szene. Letzterer sieht den besser postierten Gunter, welche zum 0:3 einschiebt (15.). In der 16. Minute verkürzt Peter nach Doppelpass mit Knüppel mit seinem Flachschuss genau ins Eck (1:3 ; 16.). Einen langen Ball von Cedric Belz erläuft Gunter, welcher jedoch an Kerwitz scheitert (18.). Gunter bereitet als nächstes für Niklas vor. Niklas versucht es aber zu genau und schiebt um Zentimeter am langen Eck vorbei (19.). Erneut bereitet Gunter ganz klasse den nächsten Riesen für Niklas mustergültig vor. Niklas bringt jedoch das „Kunststück“ fertig aus 3 Meter Torentfernung das leere Tor nicht zu treffen (20.). Wie beim 0:1 läuft Luca perfekt in die Ecke von Niklas ein und besorgt das 1:4 (21.). Direkt nach dem Anstoß des Gastgebers erobert Niklas den Ball zurück, lässt vier Gegenspieler steht und netzt zum 1:5 (22.). Beim Eckball waren aller guten Dinge drei. Niklas auf Luca gleich 1:6 (24.).

Den 2. Spielabschnitt startet Schwarz mit einem guten Fernschuss, welcher von Halvar gut pariert wird (29.). Finn Michalak erobert den Ball und schickt Kajetan die Linie entlang. Kajetan bringt den Ball super vor`s Tor und Niklas netzt am Ende der Kette (1:7 ; 30.). Mit präzisem Fernschuss erhöht Kajetan auf 1:8 (32.). Nur zwei Minuten später fängt Kajetan einen Konter ab und hält einfach mal drauf (1:9). Balleroberung durch Paul Böcker, Pass nach außen zu Niklas, Querpass zu Kajetan und schon fällt der nächste Treffer (1:10 ; 36.). Kajetan nimmt einen langen Ball gut mit, lässt zwei Gegner stehen und spielt Ragnar Fliegel schön frei. Ragnar vollstreckt sicher (1:11 ; 40.). Nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Finn bricht Niklas zur Grundlinie durch. Pass in den Rückraum und Luca schiebt ein (1:12 ; 41.). In der 43. Minute kommt der SVB nochmals zum Torerfolg durch den Fernschuss von Peter (2:12). Gunter und Niklas lassen die zwei letzten Chancen im Spiel liegen.

Casekow spielte mit: Halvar Gädtke, Gunter Fliegel (1), Paul Böcker, Kajetan Stanczak (3), Niklas Henning (3), Ragnar Fliegel (1), Cedric Belz, Luca Mandt (4), Finn Michalak