Allgemein E- Junioren Nachwuchs

E- Jugend: 7. Spieltag Casekow vs. Gartz

16. Mai 2019

Am Mittwochabend, den 15.05.2019 hatten wir die Mannschaft von Blau-Weiß 90 Gartz zu Gast in Casekow. Bereits in der 1. Minute spitzelt Jonas Kitzrow den Ball nach einer Unachtsamtkeit ins Tor (0:1). Nach einer Ecke setzt Nils Reinicke den Ball knapp über das Tor (4.). Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, schließt Kitzrow erfolgreich den Konter ab (0:2 ; 7.). Tolles Zuspiel in die Spitze von Schwarz-Weiß. Niklas Henning scheitert am glänzend parierenden Vincent Siebeke (9.). Auf der Gegenseite scheitert Kitzrow am Pfosten (13.). Über die rechte Seite tankt sich Kajetan Stanczak gut durch und bringt den scharf und flach vor`s Tor. Aus Gartzer Sicht wird die Hereingabe ganz unglücklich ins eigene Tor abgefälscht (1:2 ; 16.). In der 21. Minute erkämpft Kajetan stark den Ball, schließt aber zu überhastet ab. Die letzte Chance in der ersten Halbzeit entschärft Finn Jesse und klärt zur Ecke (24.).

Die Anfangsphase der 2. Hälfte gehört ganz klar den Hausherren. Kajetan spielt einen langen Ball auf Niklas, welcher das 2:2 erzielt. Niklas fängt einen Torabschlag ab und knallt den Ball genau in den Knick (3:2 ; 31.). Kajetan setzt energisch nach und irgendwie gelangt der Ball Richtung Gartzer Tor. Der Keeper versucht per Fußabwehr zu klären, schlägt aber über den Ball, welcher ins Tor kullert (4:2 ; 34.). Nachdem Halvar Gädtke den Ball eigentlich schon sicher in seinen Händen hielt, ließ er den Ball fallen. Oskar Purcelewski schaltet blitzschnell und verkürzt (4:3 ; 35.). In der 38. Minute knallt der tolle Schuss von Collin Köhnke an den Pfosten. Den Schuss von Kitzrow kann Halvar noch parieren, gegen den Nachschuss von Toby Werbel ist er machtlos (4:4 ; 40.). Beim Pass in den Rückraum nimmt Purceleski Maß und trifft ganz genau per Flachschuss ins lange Eck (4:5 ; 42). Luca Mandt stibitzt seinem Gegenspieler den Ball vom Fuß und setzt Niklas in Szene. Niklas nutzt die sich bietende Chance zum Ausgleich und gleichzeitigem Endstand von 5:5 (45.).

Casekow spielte mit: Finn Jesse, Paul Böcker, Kajetan Stanczak (2), Niklas Henning (3), Ragnar Fliegel, Cedric Belz, Luca Mandt, Finn Michalak, Lea Oehlschlägel, Halvar Gädtke