E- Junioren Nachwuchs

E- Jugend: 9. Spieltag VfL Vierraden vs. Casekow

13. November 2018

Am Samstag, den 10.11.2018 ging es zum letzten Hinrundenspiel zum VfL Vierraden. Bereits in der 2. Minute geht der Gastgeber durch den Treffer von Til Marquardt in Front (1:0). Den langen Ball von Paul Böcker kann Cedric Belz gut verarbeiten. Leider geht sein Abschluss am langen Eck vorbei (5.). Cedric setzt als nächstes Niklas Henning gut in Szene aber auch bei Niklas fehlt die nötige Präzision (7.). Nach einem erneuten Ballverlust in der Zentrale schaltet der VFL am schnellsten. Jamie Papendorf erhöht auf 2:0 (9.). In der 11. Minute steht Lea Oehlschlägel nach einer Ecke goldrichtig und verkürzt auf 2:1. Die schöne Hereingabe von Niklas, schiebt Cedric neben das Gehäuse (13.). Nach einem Konter erhöht Alexander Stockfisch auf 3:1 für den Gastgeber (20.). Noch vor der Halbzeitpause gelingt Cedric der erneute Anschlusstreffer (3:2 ;24.).

Kurz nach Wiederanpfiff besitzt Cedric den ersten Riesen. Den langen Ball von Julian Behnke verarbeitet Cedric gut, sein Abschluss fliegt jedoch am langen Pfosten vorbei (26.). Der VfL lässt in der nächsten Aktion den Ball gut laufen. Über Marvin Stäglin gelangt der Ball zu Stockfisch, welcher an Keeper Finn Jesse scheitert (28.). Einen Eckball kann der Vierradener Torsteher nur nach vorne weg fausten. Dort steht Gunter Fliegel goldrichtig und zieht sofort ab. Luis Selka kann den guten Abschluss noch gerade so entschärfen (31.). In der 35. Minute steht plötzlich Yalo Meschkutat völlig frei vor dem Casekower Tor und schiebt überlegt ins lange Eck ein (4:2). Kurze Zeit später gelingt Niklas mit feinem Sololauf der 4:3 Anschlusstreffer (40.). In den letzten 10 Spielminuten besitzt Schwarz-Weiß noch eine ganze Reihe an Chancen für den Ausgleich aber leider fehlte das Abschlussglück oder Selka war als sicherer Rückhalt seines Teams zur Stelle. Der VfL rettete den hauchdünnen Vorsprung über die Zeit und verließ als Sieger den Platz. Für unserer Kicker steht am kommenden Sonntag, den 18.11.2018 das Viertelfinale im Kreispokal bei B- W 90 Gartz an, eher die Hallensaison startet.

Casekow spielte mit: Halvar Gädtke, Gunter Fliegel, Paul Böcker, Niklas Henning (1), Ragnar Fliegel, Cedric Belz (1), Luca Mandt, Finn Jesse, Julian Behnke, Lea Oehlschlägel (1), Erik Tusche, Vincent Bogumil, Hannah Beutel