E2- Jugend: 6. Spieltag Göritz vs. Casekow

E2- Jugend: 6. Spieltag Göritz vs. Casekow

Am Freitagabend, den 20.05.2016 ging es für unsere Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Göritz. Nach einer Absagenserie waren wir gezwungen mit 5 F- Junioren auf zu stocken. Schon einmal vorab, vielen vielen Dank an die Spieler und Eltern für ihre Bereitschaft. Folgerichtig war uns der Gegner körperlich weit überlegen und gerade im ersten Spielabschnitt wurde das deutlich. In der 4. Minute hält Luca Pochzosz stark gegen Joel Mikolaizyk. Kurze Zeit später trifft er aber zum 1:0 für die Hausherren. Nachdem der Ball in der Casekower Defensive nicht konsequent geklärt wurde, bedankte sich Robin König mit dem 2:0 in der 8. Minute. Beim Treffer von Nils Plöger stehen die Casekower einfach zu weit von ihren Gegenspielern weg (3:0 ; 12.). Schwarz-Weiß kann nur ganz wenige Entlastungsangriffe vorbringen und steht quasi die gesamte erste Halbzeit unter Dauerbeschuss. In der 21. Minute kann Johann Wittoesch seinen Kopfball nach einer Ecke nicht richtig platzieren, sodass Torsteher Norik Helmholz sicher zu packen kann. Plötzlich läuft Mikolaizyk allein auf Luca zu. Den ersten Abschluss kann Luca noch parieren aber gegen den Nachschuss war er machtlos (24.). So ging es mit 4:0 in die Halbzeitpause. Im 2. Spielabschnitt steigerten sich die Gäste mehr und mehr. Die Belohnung folgte, als Johann einen Freistoß direkt verwandelt (4:1 ; 30.). Die Casekower weiter im Angriff mit dem nächsten Riesen durch Steven Behnke. Aus dem darauf folgenden Konter erzielte Concor Krohn das 5:1 (35.). Die Gäste ließen sich aber nicht beirren und kämpften weiter. Den Schuss von Matti Puckelwaldt lenkt Helmholz gerade noch so um den Pfosten. Steven zieht aus der Distanz einfach mal ab. Sein strammer Abschluss knallt gegen den Pfosten (38.). Auf der Gegenseite fehlte die Zuordnung, als sich 3 Casekower auf einen Spieler fokussieren und den Torschützen Max Böhme völlig aus den Augen verloren (6:1 ; 41.). Johann`s Schuss ist etwas zu unplatziert und landet in den Armen vom Torsteher (47.).

Fazit: Mit der argen Personalnot noch super verkauft, gerade im 2. Spielabschnitt. Schade, dass nicht mehr Tore für unser Team heraus sprangen, denn an diesem Tag, hätten sie sich das redlich verdient. Ein großes Kompliment an die wacker kämpfenden F- Junioren, welche uns somit super unterstützten. Was sich weiter verbessern muss, ist die Zweikampfführung und das Deckungsverhalten. Am nächsten Samstag, den 28.05.2016 geht es vor heimischer Kulisse weiter gegen die SpG City/Schönow/Passow. Hoffentlich mit einer entspannteren Personalsituation.

Casekow E2 spielte mit: Luca Pochzosz ; Angelina Matzdorf ; Florentine Ulrich ; Matti Puckelwaldt ; Johann Wittoesch (1) ; Steven Behnke ; Kajetan Stanczak ; Julian Behnke ; Emil Berger ; Joe Drews

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.