E- Junioren Nachwuchs

E2- Jugend: 9. Spieltag Vierraden vs. Casekow

3. Dezember 2015

Am Samstag, den 28.11.2015 ging es für unsere E2 zum letzten Vorrundenspiel nach Vierraden. Die größte Aufgabe stand schon vor dem Spiel vor der Brust vom Trainerteam, da beide Keeper der E- Junioren ausfielen. Improvisation war gefragt und die Lösung wurde aus der E1 mit Robin Dinter herbei geführt. Vom Anpfiff weg ergab sich eine offene Partie zwischen beiden Teams. In der 7. Minute behauptete Johann e2 vierWittoesch gut den Ball und zog ab. Sein Schuss wurde noch entscheidend abgefälscht und ging nur zur Ecke. Einen guten Freistoß trat Robin, leider fehlte hierbei etwas die Präzision (8.). Kurz drauf gab es Eckball für den VfL. Phil Pascal Zander brachte den Kopfball auf`s Tor, welchen Robin jedoch entschärfen konnte. Johann setzt sich über links schön durch, gerät beim Abschluss aber etwas in Rücklage, sodass das Leder über den Querbalken zischte (10.). Beim nächsten Torschuss von Johann ist die Latte im Weg, glück für den VfL (13.). Vierraden zeigt als nächstes einen starken Konter, wobei Maya Ebert noch so gerade eben vor der Torlinie entscheidend klären kann (14.). In der 17. Minute schläft die Casekower Defensive. Die erste Möglichkeit kann Robin noch gut parieren, gehen den Nachschuss von Zander ist er machtlos (1:0). Weitere Großchancen gibt es bis zum Halbzeittee nicht. Im 2. Abschniss fehlte Johann erneut in der 30. Minute das Glück, als sein Schuss nur den Pfosten trifft. Kurze Zeit e3 vierspäter wird Lukas Schirmer auf die Reise geschickt, beim Torabschluss zögerte er aber etwas zu lange, sodass Torsteherin Giulia Bohn zur Stelle war. Johann versucht es bei einem Eckball direkt aber auch hierbei zeichnet sich Bohn sicher aus (35.). Mit in der Schwarz-Weißen Druckphase setzt Vierraden einen brandgefährlichen Konter. Zander trifft den Pfosten von dort aus gelangt das Spielgerät zu Nick Labes, welcher keinerlei Mühe hatte einzuschieben (38.). Casekow steht nun etwas neben der Spur und wird erneut ausgekontert aber Robin klärt per Glanzparade zur Ecke (41.). Die Gäste fangen sich nun wieder und schnüren Vierraden hinten ein. Finn Helwig und Robin tauschten die Positionen. Johann und Robin kombinieren schön per Doppelpass durch die Abwehrreihe des VfL`s, wobei Robin`s Hammer unhaltbar zum 2:1 Anschlusstreffer einschlug (49.). Leider fiel der Anschluss zu spät und Vierrade behielt die 3 Punkte inne.

Fazit: Im letzten Hinrundenspiel verkaufte sich die Mannschaft gut und verlor sehr sehr unglücklich, besaß man doch beste Einschussmöglichkeiten. Hierbei sind wir auch wieder beim großen Manko, der Effektivität vor dem gegnerischen Tor. In der Rückrunde warten dank dem neuen Spielmodus bei den E-Junioren in etwa gleich starke Teams auf unsere E2, sodass solche knappen Partien wohl Gang und Gebe sein werden. Hierbei können sich unsere Kids wunderbar weiterentwickeln und jede Menge Spielpraxis sammeln.

Casekow E2 spielte mit: Robin Dinter (1) ; Steven Behnke ; Johann Wittoesch ; Lukas Schirmer ; Finn Helwig ; Mikocaj Kaczmarek ; Florentine Ulrich ; Maya Ebert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.