G- Junioren Nachwuchs

G- Jugend: 3. Spieltreff in Schwedt

11. April 2016

Für unsere „Kleinsten“ im Verein ging es am Samstag, den 09.04.2016 zum Spieltreff nach Schwedt. Teilnehmer waren der VfB Gramzow, City Schwedt, Penkuner SV (2 Teams), FC Schwedt (4 Teams) und Casekow mit zwei Mannschaften. Gespielt wurde auf drei Feldern bei einer Spielzeit von 1x 10 Minuten. Die ersten 3 Partien gingen völlig in die Hose, weil unsere Kicker im kollektiven Tiefschlaf waren. Gegen die 2. Mannschaft von Penkun sah es schon deutlich besser aus, wobei Emma Schablack ihr Team mit dem goldenen Treffer zum 1. Turniersieg schoss. In der Partie gegen City Schwedt erwachte auch endlich unsere andere Truppe. Luca Mandt behauptete den Ball gut und traf zum 1:0. Nach einem gut vorgetragenen Spielzug war Lea Oehlschlägel als Abnehmer zur Stelle (2:0). Den Freistoß von Paul Böcker konnte der City Keeper nicht erreichen (3:0). Die Oderstädter wurden für ihre Einsatzbereitschaft belohnt und verkürzten auf 3:1. Den Schlusspunkt setzt aber erneut Casekow, als Luca mit feinem Distanzschuss erfolgreich war (4:1). In der Partie gegen Schwedt 4 bekam Finn Jesse auch einmal die Möglichkeit draußen zu spielen und nicht im Tor. Diesen Posten übernahm Finn Frank, welcher seine Sache ganz ordentlich machte. Finn J. nutzte seine Möglichkeit als Feldspieler und erzielte 2 Treffer. Auch Emma fand gefallen am Tore schießen nach guter Vorlage von Felix Groß. Am Ende konnten die Schwarz-Weiß einen 3:1 Erfolg bejubeln. Im letzten Tagesspiel stand uns die Mannschaft vom VfB Gramzow gegenüber. Die Führung durch Lea konnte leider nicht gehalten werden, da Gramzow das bessere Team war und deutlich mehr Chancen besaß. Mit 2:1 mussten wir uns geschlagen geben.

Fazit: Die ersten 3 Partien hatten so rein gar nichts mit Fußball zu tun. Es wurde schläfrig, fahrig und teilweise lustlos agiert, was natürlich gar nicht geht. Die Folgepartien liefen deutlich besser und dementsprechend konnte jeder Spieler positive Erfahrungen sammeln.

Casekow spielte mit: Finn Jesse (2) ; Cedric Belz ; Lea Oehlschlägel (2) ; Felix Groß ; Paul Böcker (1) ; Christian Hintenburg ; Celine Sonka ; Emma Schablack (2) ; Finn Frank ; Luca Mandt (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.