G- Jugend: 6. Spieltreff in Casekow

G- Jugend: 6. Spieltreff in Casekow

Der 3. Spieltreff der Rückrunde fand in Casekow statt. Als Spielpartner begrüßten wir die Teams vom Penkuner SV, VfB Gramzow, Schönower SV und der SpG Parmen/Fürstenwerder. Die Penkuner Mannschaft war wie zu erwarten die stärkste Vertretung und konnte alle Partien siegreich bestreiten. Im Duell gegen die Penkuner Kicker verkauften sich unsere Jungs super und unterlagen nur mit 0:1. In den Partien gegen Parmen/Fürstenwerder und gegen den VfB Gramzow sprangen zwei erfolge heraus, wobei sich Linus Schütze und Kajetan Kolecki am treffsichersten zeigten. Auch der Treffer von Matthias Hintenburg, welcher sich gut durchsetze und noch den Abschluss fand, sei nicht unerwähnt. In der Partie gegen den SSV kam wieder das große Manko zum Vorschein, die eigenen Chancenverwertung. Viermal tauchten unsere Kicker völlig allein und frei vor dem Keeper auf und brachten das Kunststück fertig, den Ball nicht im Tor unterzubringen, um nur die tausendprozentigen Chancen zu benennen. Folglich verlor man die Partie aber der Lerneffekt sollte ein großer für unsere Jungs sein. 😉 In zwei Wochen geht`s zum Spieltreff in die Kreisstadt zum FSV Rot-Weiß Prenzlau.

Casekow spielte mit: Kevin Braun, Max Schütze, Kajetan Kolecki (4), Iwo Dlugosz, Ben Lajewski, Robin Schützler, Linus Schütze (3), Luca Staatz, Matthias Hintenburg (1)