Männer

Odenkirchen rettet Punkt

6. März 2013

Am vergangen Wochenende fand in Casekow das erste Heimspiel in diesem Jahr statt. Zu Gast war der VFL Vierraden, die eine sehr solide Saison spielen, von der man in Casekow derzeit nur träumen kann. Die äußeren Bedingungen waren für diese Jahreszeit bis auf den Wind ideal. In der ersten Halbzeit hatte Casekow den Wind im Rücken und konnte das Spiel auch größtenteils gestalten. Leider verpufften zu viel Angriffe mit Fehlpässen im Nichts und Torwart Krause vom VFL wurde mit viel Arbeit im Rauslaufen beschäftigt. Wie aus dem Nichts ging der VFL in Führung. Zühlke konnte unbedrängt am langen Pfosten einnicken, vorausgegangen war ein Freistoß aus dem Halbfeld. Nur wenige Minuten konnte Löhrs den Ausgleich für Casekow erzielen. Mit einem präzisen Schuss ins untere Eck ließ er Krause keine Chance. Die Vorarbeit lieferte Zachowski, der den besserpositionierten Löhrs uneigennützig bediente. In der zweiten Halbzeit war dann der VFL am Drücker und wollte drei Punkte mit nach Hause nehmen. Bis ca. zehn Minuten vor Schluss blieb das Unentschieden stehen, bis Grösser aus Nahdistanz  nach schlechter Casekower Abwehrleistung unbedrängt das 1:2 für Vierraden erzielen konnte.

Weiter Foto können sich auf der Frei zugänglichen Facebook Seite betrachtet werden! …. hier klicken!!!

Bei Casekow schien in Halbzeit zwei nichts zusammen zu laufen und hinzu kam „mal wieder“ eine völlig unnötige aber berechtigte Rote Karte gegen Casekow. Als ein Teil der Zuschauer in der Nachspielzeit dabei war das Gelände zu verlassen, kam der Auftritt von Casekows Torwart Odenkirchen. Ein letzter Freistoß aus dem Halbfeld für Casekow, getreten von Dormann, konnte die VFL-Abwehr nicht konsequent klären und der Ball landete vor den Füßen von Odenkirchen. Der legte sich in aller seelenruhe den Ball auf links und Schoss den Ball aus 18 Metern ins Eck zum 2:2. So fand das Spiel ein Ende, das Vierraden in der Schlussphase durch die große Anzahl an vergebenen Chancen durchaus hätte abwenden können. Casekow war mit dem Last-Minute-Punktgewinn sehr zufrieden.

Am kommenden Samstag findet dann das Derby zwischen dem Tantower SV und Casekow statt. Anpfiff ist 15.00 Uhr in Tantow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.