Männer

Saisonvorbereitung beendet

13. August 2013

Die Saisonvorbereitung für die Herren-Mannschaft wurde am vergangenen Freitag mit einem Testspiel gegen die Altherren-Mannschaft beendet. Das Spiel endete mit 9:2 Toren für die Herren. In den Wochen zuvor wurde jeweils mittwochs und freitags trainiert. Hierbei stand natürlich die Laufarbeit im Vordergrund. Auf dem Plan standen weitere Testspiele. So testete man bei großer Hitze in Penkun gegen eine Auswahl der zweiten und ersten Mannschaft der Rot-Weißen. Man merkte allen Spielern an, das es das erste Spiel nach längerer Pause war. Das Ergebnis lautete 7:6 aus Penkuner Sicht. Eine Woche später fand ein Testspiel gegen Fürstenwerder statt. Hier verlor man erneut mit 2:1 Toren gegen die Gäste aus der Westuckermark. Die Ergebnisse aus den Testspielen sind alle samt zweitrangig, denn das Hauptaugenmerk lag darin, wie sich die Mannschaft einspielt. Es wurde erprobt, wer sich auf welcher Position in der nächsten wichtigen Saison etablieren kann. Die zwei neuen Spieler, M. Schütze und J. Löhrs, fügten sich hierbei gut in die Mannschaft ein und auch T. Kitzrow, der die komplette Rückrunde der vergangenen Saison arbeitsbedingt fehlte ist auf einem guten Weg, das er wieder zur wichtigen Größe im Abwehrverbund der Mannschaft wird. Kommendes Wochenende steht die kommende Spielzeit in den Startlöchern und mit dem ersten schweren Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft vom FC Schwedt wird es bereits den ersten Härtetest geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.