Sieg in Menkin

Nach der Nullnummer zum Rückrundenauftakt in Grünow lief es beim Auswärtspiel etwas besser für die Casekower Mannschaft. In Menkin wartete eine heimstarke Mannschaft.

Von Beginn an konnte Casekow das Zepter übernehmen. Man vergab jedoch, vor allem im ersten Durchgang, viele Chancen. Zur Halbzeit steht ein 2:0 aus Casekower Sicht zu Buche, welches man sich im zweiten Abschnitt dann doch fast aus der Hand nehmen lässt. Das Anschlusstor für die Heimelf fiel aus dem nichts heraus, der Treffer aus gut 25 Metern war jedoch sehenswert.

Im Anschluss folgte eine sichtlich motivierte Menkin-Elf die dann noch den Pfosten traf, im weiteren Verlauf aber keine weitere nennenswerte Tormöglichkeit mehr besaß.

Casekow hatte noch den ein oder anderen Riesen liegengelassen aber auch hier fehlte, wie in Durchgang eins, die Genauigkeit im Abschluss oder es wurde mit Überhasst kläglich vollendet. So stand das Glück auf unserer Seite und am Ende stehen 3 Punkte, die man sich auf grund der mangelnden Chancenverwertung hart erarbeiten musste.

Die Männermannschaft wünscht allen Mitgliedern und Fans ein schönes Osterfest und hofft auf zahlreiche Unterstützung beim nächsten Auswärtspiel in Heinersdorf. Anstoß am 02.04.2016 ist bereits um 12:00 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.