F- Jugend: Pokal Casekow vs. Gartz

F- Jugend: Pokal Casekow vs. Gartz

Am Samstag, den 14.11.2015 fand in Casekow das Pokalspiel der F- Junioren zwischen dem Gastgeber und Blau-Weiß Gartz statt. Die Blau-Weißen erwischten einen Start nach Maß. Bereits in der 1. Minute erzielte Max Wendtland per Distanzschuss die frühe Führung (0:1).  Den nächsten Versuch von Wendtland verteilte Luca Pochzosz mit starker Fußabwehr im Casekower Tor (5.). Gegen Florian Kaddatz musste Luca Pokal f3gleich doppelt ran und blieb erneut Sieger (10./11.). Schwarz-Weiß schaffte nur wenig Entlastung Richtung Gartzer Tor. Die beste Möglichkeit besaß Cedric Belz, wobei sein Abschluss knapp am Tor vorbei strich (14.). Beim Lupfer von Kaddatz war das Glück auf Casekower Seite, als der Ball nur auf der Latte landete (17.). Die Oderstädter ließen beste Chancen liegen, sodass es mit dem knappen 0:1 in die Halbzeitpause ging. Für Schwarz-Weiß ein Teilerfolg, waren doch die Gartzer die klaren Favoriten. Kurz nach Wideranpfiff wurde Maya Ebert`s Schuss gerade noch so geblockt. Blau-Weiß konterte stark und Luca hielt gegen Wendtland klasse (24.). Collin Köhnke wird prima freigespielt und läuft allein auf`s Casekower Tor zu. Im eins gegen eins bliebPokal f2 Luca aber souverän (27.). Beim Pfostenschuss von Wendtland fehlten die berühmten Zentimeter. Maya`s Schuss strich knapp am Tor vorbei und hätte fast den Spielverlauf auf den Kopf gestellt (31.). Kurze Zeit später belohnten sich die Gartzer Kicker für ihr anrennen. Wendtland nagelte das Leder aus der Distanz in die Maschen (0:2 ; 33.). Nach einer guten Flanke über links war Köhnke mit dem 0:3 zur Stelle. Den Schlusspunkt setzte Kaddatz zum 0:4, als er völlig frei vor Luca auftauchte (38.). Die Gartzer sind somit eine Runde weiter, Glückwunsch hierzu. Casekow verkaufte sich teuer und hielt die Partie ergebnistechnisch lange offen.

Fazit: Dank eines starken Keepers ein achtbares Ergebnis. Lauf- und Einsatzbereitschaft stimmt bei der Truppe wunderbar. Leider sind die spielerischen Mittel arg begrenzt. Dementsprechend ist man permanent beim Verteidigen, ohne die nötige Entlastung Richtung gegnerisches Tor zu schaffen.

Casekow spielte mit: Luca Pochzosz, Maya Ebert, Angelina Matzdorf, Celine Sonka, Cedric Belz, Justin Germer, Paul Böcker, Joe Drews

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.